(UPDATE) Coronavirus SARS-CoV-2 | Start des Trainingsbetriebes | Einverständniserklärung 2

Liebe Mitglieder,

nach den Ferien (Montag, den 17.08.2020) möchten wir den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen.

 

Nachfolgend findet ihr eine Übersicht der notwendigen Maßnahmen sowie die Einverständniserklärung, welche ausgefüllt zum ersten Training mitgebracht werden muss:

  • Kinder müssen an der Eingangstür abgegeben und abgeholt werden. Eltern/Besucher/Zuschauer sind in der Turnhalle nicht gestattet. Um einen reibungslosen Verlauf sicherzustellen bitten wir um Pünktlichkeit.
  • Beim Betreten der Turnhalle sind die Hände zu desinfizieren.
  • Barfuß trainieren ist nicht erlaubt.
  • TurnerInnen sollten möglichst in Sportkleidung kommen/gebracht werden, um das Umziehen in der Turnhalle auf ein Minimum zu reduzieren.
  • Auf Anweisung des Trainers werden TurnerInnen auch während des Trainings zum Hände waschen geschickt.
  • Alle Vorgaben der Übungsleiter müssen eingehalten werden; insbesondere Einhaltung vorgegebener Trainingsbereiche.
  • max. 30 Teilnehmer in einer Trainingseinheit

 

Teilnehmer ohne unterschriebene Einverständniserklärung dürfen nicht am Training teilnehmen!

Vor Trainingsbeginn ist das Betreten der Turnhalle ohne Zustimmung des Trainers nicht gestattet!

 

Download-Link: http://tv-hennweiler.de/wp-content/uploads/2020/08/Trainingsbedingungen-2.pdf

Aktuelle Informationen

Wiederaufnahme Trainingsbetrieb

Aufgrund der Corona-Pandemie ruhte der Trainingsbetrieb die letzten drei Monate komplett. Aktuelle Lockerungen lassen zumindest in Teilbereichen eine Wiederaufnahme des Trainings zu.

Nordic Walking: Montags um 17 Uhr, Treffpunkt Schulhof.

Freeletics (Krafttraining): Dienstags um 18 Uhr, Treffpunkt Außensportgelände Grundschule

Hierbei sind klare Vorgaben zu beachten! Im Einzelnen:

▶️ Training darf ausschließlich im Freien stattfinden. Die Halle bleibt weiterhin gesperrt!

▶️ Die TurnerInnen müssen in Sportkleidung zum vereinbarten Platz kommen. Vor Ort dürfen maximal Schuhe gewechselt werden. Die Umkleidekabinen und Duschen dürfen nicht genutzt werden!

▶️ Toiletten dürfen benutzt werden.

▶️ Es dürfen keine Geräte aus der Turnhalle benutzt werden! Spielplatzgeräte sollten ebenfalls gemieden werden.

▶️ Desinfektionsmittel wird im Geräteraum bereitgestellt.

▶️ Die derzeit gültigen Abstandsregeln sind jederzeit einzuhalten (mindestens 1,5 m, besser 2 m)! Entsprechende Markierungen wurden angebracht.

▶️ Bei jeder Trainingseinheit müssen alle Anwesenden sich in eine Liste eintragen und die Einhaltung der vorgenannten Regeln bestätigen. Jeder sollte einen eigenen Kugelschreiber mitbringen, um sich in die Liste einzutragen.

 

Die Feierlichkeiten anlässlich des 125-jährigen Vereinsbestehens werden um ein Jahr verschoben.

Coronavirus SARS-CoV-2 | Unterbrechung des Trainingsbetriebes

Liebe Mitglieder,

Aufgrund der Initiative des Landes zur Schließung der Schulen und Kindergärten, wird auch der Turnverein alle Trainings, auch das der Erwachsenen, ab Montag bis Ende der Osterferien stilllegen.

Wir bitten um Verständnis, da ansonsten die Initiative des Landes nicht wirksam wird.

 

MfG Jochen Müller (1.Vorsitzender)